Eine intensive Ausbildung in moderner klinischer Hypnose bei der DGzH (Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose) gibt uns die Möglichkeit durch spezielle Gesprächstechniken und intensive Faszination das Kind in eine Trance zu führen. Hier werden alle Maßnahmen, Geräusche und taktile Erfahrungen utilisiert.

Das heißt, Vibrationen, Wasser oder Licht, welche bei der Behandlung auftreten, werden Teil einer Geschichte, die die komplette Aufmerksamkeit des  Kindes bindet.

Die eigentliche Zahnbehandlung wird zur Nebensache.



 

Bei Kindern mit sehr vielen, tiefen Zahndefekten oder bei sehr kleinen oder ängstlichen, sowie bei behinderten Kindern kann eine Behandlung in Narkose notwendig sein.

Hierzu können wir das Operationszentrum im Mare-Klinikum nutzen.

Dies ist besonders interessant, da hier jeweils zwei Anästhesisten zur Verfügung stehen, die vorab die Kinder und Eltern genau über Ablauf und seltene Risiken informieren.

Modernste Technik dient der größtmöglichen Sicherheit.



Eckernförder Str. 219    24119 Kronshagen    Telefon (0431) 54306